Dienstag, 18. Oktober 2016

Es war viel los.....

...oh ja!!! Wir waren am Gardasee und haben unseren Urlaub Teil 2 verbracht, darauf
das Wochenende waren wir in Holland und zwischendurch haben wir noch das Wohnzimmer
gestrichen, neue Möbel aufgebaut und meinen Geburtstag und den von meinem Papa gefeiert. 
Ja, man kann wirklich sagen: es war viel los.

Aber das ist gut so. Ich sitze jetzt im Wohnzimmer und erfreue mich an so schönen Möbeln...
(die "alten" waren 18 Jahre alt und ich fand sie immer noch schön, aber es musste
mal ein frischer Wind einziehen.....und das ist er jetzt).

Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir Möbel in Hochglanz weiß...aber....
...ich wohne ja nun mal nicht allein, also musste im dem Göttergatten (wohl oder übel)
auch ein Mitspracherecht einräumen.....und als wir nach einem neuen Sofa geschaut haben,
sind uns die Möbel ins Auge gesprungen. Beiden! YES!!! Passte perfekt.....
...also das alte Sofa behalten (das habe ich dann mal kurzerhand schwarz gefärbt...
...bei Ikea-Couchgarnituren geht das ja GSD)...

Naja, und jetzt ist die Wohnwagen- und Urlaubszeit erstmal rum. Ein Wochenende wollen
wir noch Richtung Hamburg...aber erst, wenn auch die Weihnachtsmärkte offen haben.
Aber ich freue mich auch mal auf Wochenenden, die wir zu hause verbringen *lach*

Jetzt aber zu einer Karte, die ich für meinen Papa zum Geburtstag gescrappt habe.
Es ist schon erstaunlich, dass wir Papas Geburtstag feiern konnten...sollte er doch lt. 
seinen Ärzten seit Juli letzten Jahres (!!!!!) nicht mehr leben. Ha, denkste!! 
Meine Mutter hat wohl genau das Richtige getan, dass es ihm Stück für Stück besser
ging und jetzt gehts es ihm (den Umständen entsprechend) echt ganz gut.
Klar, Bäume aussreißen und viel laufen kann er nicht mehr, aber er ist so fit,
dass er laufen kann und sie das Leben noch genießen können. Dafür bin ich sooo dankbar.

So, nochmal: jetzt aber zu der Karte:


Ich habe die schöne Serie von We R Memory Keepers, Urban Chic,
für die Karte genutzt....

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails