Samstag, 2. November 2013

...erste Weihnachtskärtchen...

...ja...da ist ja nun schon November und ich habe am Freitag an der Arbeit mit Schrecken festgestellt, dass es ja wirklich nur noch 7 Wochen dauert, dann haben wir schon die Weihnachtswoche....irgendwie hatte ich das erfolgreich verdrängt...urgs...

Beim Crop letzte Woche habe ich ja dann doch ein paar Kärtchen geschafft....die ich euch heute zeigen möchte....ich liebe bei Weihnachtskarten und -deko die klassische Kombi von Rot und Grün....mit diesen neumodernen Farbkombis kann ich nicht wirklich was anfangen... Wie seht ihr das denn? Mögt ihr auch lieber die "traditionellen" Farben oder auch mal Türkis, Pink & Co??? Würde mich interessieren....!

So, nun aber zurück zu meinen Karten...ich hatte ja schon geplant, Weihnachtskarten zu scrappen, deshalb habe ich den Abend vorher mein heißgeliebte Cameo rattern lassen und einiges aus weißem Cardstock ausgeschnitten (Engel, Weihnachtsbäume, Rentiere & Co) .... ein wenig davon ist natürlich auf den Karten gelandet, die schon entstanden sind.....Bald kommen auch noch neue Karten, ich warte nur auf DIESE schöne Weihnachtsstempelplatte von der SBW...die ist so schön und war immer ausverkauft, aber jetzt habe ich zugeschlagen *Yeah...ich freu mich über mich selbst*


 Hier habe ich einen schlichten Weihnachtsbaum verwendet und unten ein schönes Label, wo ein Weihnachtsbaum ausgeschnitten ist, den ich mit einem anderen PP hinterlegt habe...


Dieses Rentier fanden meine Cropmädels so schön, da musste ich erstmal wieder hoch und meine Cameo schneiden lassen, damit sie auch jeder Rentiere bekommen....


Ich werde demnächst, so ist es auf jeden Fall bis jetzt geplant, mit einer tollen Weihnachtsserie den Adventskalender für mein Töchterchen selbst gestalten...ich habe nur das Problem: ich weiß ABSOLUT nicht, was ich da reintun soll......kleine Schminkassecoires hatten wir schon, Schokolade darf sie nicht, Gummigetier find ich nicht wirklich einfallsreich.....könnt ihr mir einen guten Tip für eine 15 bzw. fast 16jährige junde Dame nennen...??

Verwendete Materialien:

Bändchen, Charms, Silhouette Cameo

Eure 
    Katja

Kommentare:

  1. Ich will dieses Jahr eine mp3-CD auf die einzelnen Tage verteilen. Weiß bloß noch nicht, wie man das verpackt. Ansonsten könnte doch auch ein Gutschein für eine Leckerei auf dem Weihnachtsmarkt, Haaraccessoires oder nette Büroartikel was sein.

    AntwortenLöschen
  2. ich bin grad den drogerie markt im geiste durchgegangen... wie wärs denn mit kleinen proben oder nagellack? oder trinkt sie vielleicht gerne tee? bonbons, kaugummi - geht das? ansonsten fällt mir leider im moment nicht mehr ein...

    lg
    daniela

    AntwortenLöschen
  3. also bei Julia habe ich auch so ordinäre Dinge, wie Deo für die Schule, Duschgel, Bodylotion und sowas rein getan.
    Julia wünscht sich auch wieder einen selbstgemachten und möchte auch wieder kosmetische Sachen rein, das wünscht sie sich so... vom Labello, über Q-tipps ist da alles drin.

    AntwortenLöschen
  4. Mir wären jetzt auch so spontan die kleinen Proben aus den Drogeriemärkten eingefallen. hmmm ansonsten hab ich keinen Plan. Bin halt ne Jungsmama. Obwohl ich mich auch so langsam mit dem Thema auseinander setzen sollte, weil ich doch dieses Jahr auch einen selber machen wollte!
    Dein Karten sind wunderhübsch...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe es letztes Jahr so gemacht, dass meine Tochter unter der Woche nur ein wenig Schokolade drin hatte und am Wochenende dann eine DVD oder Nagellack. Heuer wird sie am Wochenende einen kleinen Gutschein für DM/H&M oder Ähnliches bekommen.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die rote Karte mit dem Rentier gefällt mir besonders gut. Mit dem Sternchen dazu sieht es süß aus.

    AntwortenLöschen

....ich freue mich über jedes nette Wort und jede Kritik sehr :D .....

Danke, dass du dir die Zeit dafür nimmst...

Liebe Grüße
Katja

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails