Mittwoch, 15. Dezember 2010

....da ich nicht anders konnte....

....habe ich mich selbst geliftet....
Ja, richtig, ich mich selbst....

Ich brauchte eine Trauerkarte, wo unsere
Firma unterschreiben kann...95 Personen...
Da mußte ein Leporello her...aber da ich nicht
wirklich dazu in der Lage war, eigene Ideen zu entwickeln,
habe ich eine "alte" Karte von mir geliftet als Leporello.

Morgen werden dann alle unterschreiben und die Karte
wird von jemanden von uns überbracht....

Die Blume ist embosst und innen ein persönlicher Text
gedruckt....ganz unten steht der Schriftzug:
Jedes Wort - zu wenig und doch zu viel...



 ..ich wußte, irgendwann kommt es auf mich zu,
so eine Karte zu machen für einen lieben Menschen...
Ich kann es, nach meinem ersten Arbeitstag, noch immer
nicht fassen....noch absolut Fassungslos, das das passiert
ist...die ganze Firma ist wie gelähmt...so ein lieber, netter,
herzensguter Mensch, jeder mochte ihn und er hat sich
so gekümmert um alles....war mit dem Herz bei der Firma.
Ich werde ihn immer in guter Erinnerung haben,
solche Menschen kann man einfach nicht vergessen.

LG
Katja

Kommentare:

  1. hallo, Katrin

    es ist nicht einfach, gerade für einen lieben Menschen so eine Karte zu gestalten. Sie ist wunderschön für diesen Anlass.

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  2. ...danke liebe Regina, und du hast recht, das ist wirklich nicht einfach...aber in der Firma waren alle ganz gerührt von der Karte....den persönlichen Text fanden sie besonders schön, der Teilweise mit in die Anzeige übernommen wurde..

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen

....ich freue mich über jedes nette Wort und jede Kritik sehr :D .....

Danke, dass du dir die Zeit dafür nimmst...

Liebe Grüße
Katja

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails