Mittwoch, 10. Februar 2016

Da ist ja noch ein JumpStart...

...den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Geliftet wurde die liebe Jana. Ich habe ein sehr pink-lastiges Layout gestaltet. Passte gut zum Kind  und zur Decke *lach*

Ab und an hat sich Nora ihre ganzen Bettsachen, Kissen etc auf die Erde geschmissen, sich drauf gefletzt und hat in ihrem Buch geschmökert. Ich habe ihr früher so viel vorgelesen, immer von Büchern geschwärmt, ihr interessante Bücher am Anfang gekauft, die schnell durchgelesen waren und immer "dickere" Bücher gekauft und ich habe es wirklich geschafft, ihr das Lesen schmackhaft zu machen (ok, lasst mir ruhig die Ilusion, denn es könnte schon sein, sie ist einfach eine Leseratte und ich habe da so rein gar nix damit zu tun).....

Hier hat sie gerade einen Band von Harry Potter in der Mangel, die sind alle gelesen. Da ist sie wie ich und kann ein Buch nicht weglegen, wenn es sie wirklich fesselt. Ich habe schon Nächte durchgelesen nur um nicht aufhören zu müssen.











Mittwoch, 3. Februar 2016

...noch ein JumpStart....

Beim JumpStart Nr. 23 hat Anne sich ein Layout von Jen Schow ausgesucht.
Ich habe ein Layout über die Tatsache gescrappt, dass unser Töchterchen den
Führerschein bestanden hat und das sie echt gut fährt. Muss ich wirklich zugeben.
Jetzt scharrt sie schon mit den Hufen, denn in 20 Tagen wird sie endlich 18 und kann
allein ihre Touren machen. Das Autochen ist ja schon da, also steht dem nix im Weg.
Ich habe gedacht, ich habe mehr Probleme, daneben sitzen zu müssen. Ihr müsst wissen, ich bin ein schreeeeeecklicher Beifahrer (fragt mal Heidi nach der Stimmung im Auto *gröhl*)

Naja, hier also meine Umsetzung von dem schönen Layout:






Montag, 25. Januar 2016

Es wird weiter gejumpstartet.....

.....heute zeige ich euch den JumpStart vom 19.01. (ganz einfach, weil ich die anderen beiden, die vorher entstanden sind, einfach nochmal fotografieren muss....die sehen BÄH aus ;)

Am 19 haben wir ein Layout von Nina Menden geliftet.....herrlich gradlinig, überhaupt mag
ich die Layouts von Nina total gern. Hier habe ich wieder Fotos meiner Tochter verscrappt. Von ihrem
zweiten Theaterstück.....jeder hatte ein eigenes Lied. Nora hat das toll gemacht und sie scharrt
schon mit den Hufen, weil im Frühjahr die Proben für das nächste Theaterstück
anfangen und dieses Jahr kann sie mal wieder teilnehmen....sie opfert sogar ihre einzige Woche Urlaub, die sie noch hat, um 3 Tage frei zu machen für die Aufführungen. Das ist Theaterliebe.
Sie ist aber auch, sorry, eine Rampensau *lach*





Sonntag, 24. Januar 2016

...mal wieder ein Jump Start Layout....

....ja, ich bin immer noch dabei, das ein oder andere Layout vom JumpStart umzusetzen,
aber ich habe schon einige Lücken. Das finde ich aber nicht schlimm und freue mich, dass ich mich immer wieder neu inspirieren lasse und JumpStarts umsetze.

Heute zeige ich euch ein Layout, wo ein wenig "gematscht" wurde. Geliftet haben wir die überaus talentierte Evi (die leider keinen Blog hat, ihre wunderschönen Werke könnt ihr beim Scrapbook Treff bewundern.....)

Ich habe wieder ein Layout von Nora gescrappt. Die Handballerin habe ich schon VOR JAHREN mit der Slice von Dana geschnitten...ich wußte, irgendwann verscrappe ich ein Handballfoto von Nora, dann passt das. Nu,....jetzt war es endlich soweit. 







Samstag, 16. Januar 2016

So, hier gehts auch mal weiter....

...mit dem JumpStart....mit der Nr. 08, ein Layout von Danielle de Konink. Es hat mir
gut gefallen vom Aufbau....von den Farben her bin ich eher schlicht geblieben und habe
die Farben der Hortensie aufgegriffen auf dem Layout.

Heute ist schon der 16. und ich habe bestimmt schon  5 Layouts nicht umgesetzt. Ich hatte aber
auch nie das Ziel, alle zu schaffen. Es ist einfach nur immer ein toller Ansporn, wenn ich die ersten
Tage im Januar doch schon so viele Layout gescrappt habe.
Ich hoffe, ein paar werde ich noch umsetzen....wir werden sehen...

Ich wünsche euch eine schönes Wochenende, auf dass der Winter nicht so
doll Einzug hält ;)







Dienstag, 12. Januar 2016

Und wieder ein JumpStart....

....und wieder haben wir eine Designteamkollegin von mir geliftet, diesmal war es die talentierte
Diana Rohm...ihre Layouts sind immer so locker und luftig und vorallem voller
Farbe.....das sieht immer genial aus.

Ich habe mich an etwas gedecktere Farben gehalten, passend zu den Fotos. Das Layout finde ich total genial...so hätte ich NIE NIE NIIIIIEMALS gescrappt.







Sonntag, 10. Januar 2016

...der nächste JumpStart....



Hallo ihr Lieben.

Es geht auch schon weiter mit dem nächsten Jumpstart. Am 06. Januar haben wir (wieder :) eine DT Kollegin von mir geliftet, diesmal war es die liebe Alex.  Claudia hat sich ein tolles Layout von Alex ausgesucht KLICK

Ich habe ganz alte Fotos meiner Tochter mit ihrer liebsten Spieluhr genommen und dies ausgechnitten und über die Rahmen hinweg schauen lassen. Ihre Liebe zu dieser kleinen Spieluhr in Form eines Esels besteht noch heute...das finde ich einfach grandios und total süß!!!
Die Rahmen habe ich wild und ungerade ausgeschnitten, so wie es mir
gerade in den Sinn kam. Mal ein ganz anderes Layout. Das ist das schöne am Jumpstart, man probiert sich aus......






Samstag, 9. Januar 2016

.."mein" Jumpstart....

...so...heute zeige ich euch das Layout vom JumpStart Nr. 05. An diesem Tag habe ich das Layout ausgewählt bzw. vorgelegt. Ich habe mir ein Layout von meiner DT Kollegin Ulli ausgesucht, und zwar dieses hier KLICK.

Ich liebe Layouts mit großem Foto, habe aber immer so meine Schwierigkeiten. Also habe ich natürlich so ein Layout zum Liften ausgewählt, wo ich auch "Arbeit" mit habe *lach*

Verscrappt habe ich ein Foto meines Cousins & Frau. Das Layout habe ich als Erinnerung an Silvester 2014 für die beiden verscrappt und verschenkt. Es kam sehr gut an, was mich am allermeisten freut.

Ich muss jetzt auch "runter" in die Kellerbar, denn bald kommen meine Cropmädels und dann heißt es liften..ich habe den Jumpstart von gestern noch zu liften und den heutigen ja auch, aber ich habe auch einige Fotos, die unbedingt in den nächsten 6 Wochen verscrappt werden müssen (!!), aber dazu in 7 Wochen mehr *schelmischguck*




Donnerstag, 7. Januar 2016

Weiter gehts mit dem JumpStart 04....

Am 04.01. hatte die liebe Biggi ein Layout von Jody Wenke ausgesucht, dass wir liften durften....ein eher cleanes, geradliniges Layout, dass mir auch wieder wunderbar gefallen hat.

Ich habe das Foto getauscht (von längs zu hochkant) und habe mich von den Farben wieder
sehr an das Foto gehalten. Auf dem Ursprungslayout wurden auch die 3 Farben des Fotos aufgegriffen, so habe ich es dann auch gemacht.

Ich bin echt gut im Rennen, es liegt gerade der aktuelle Lift zum Trocknen auf dem Scraptisch, aber der dürfte jetzt gut sein, so dass ich weiterscrappen kann. Morgen kann ich euch das Layout zeigen, dass ich ausgesucht habe und somit auch meinen Lift dazu.

Wenn ihr auch Lust zum Liften bekommen habt, schaut doch mal im Scrapbooktreff vorbei KLICK







Dienstag, 5. Januar 2016

...Best vaction...JumpStart 03...

Munter gehts hier weiter mit dem Layout vom 03. Januar. 
Die liebe Heike hat ein Layout von Melissa Mann ausgesucht, ihr findet es HIER.
Bei mir war das Problem, dass ich zwischen den Jahren meinen Scrapplatz aufgeräumt und einiges ausgemistet hatte....dabei sind auch Fotos entsorgt worden, wo ich bereits ein Mini fertig habe und ein paar Layouts...also Fotos, die nie wieder gebraucht werden. Unter anderem habe ich auch die Reste von dem Gardasee-Urlaub entsorgt. Das große Foto und drei kleine hatte ich aufgehoben für ein Layout. Jetzt passte das grosse Foto ja nun super für den Lift....aber extra Fotos drucken (die ich ja nun gerade erst entsorgt hatte  *grmpf*)...nö. Also habe ich die drei Fotos, die ich hatte, so zerschnitten, dass es aussieht, als seien es vier verschiedene Fotos... *sehtihrmeinseeligesGrinsen*???

Auf jeden Fall habe ich so angefangen und dann ging das Layout eigentlich wie von selbst. Es passten die Embellis, die ich noch hatte und beim Title habe ich ein Cut zerschnitten (das BEST) und ein Sticker zerschnitten, so dass nur noch das VACATION überbleibt. Passt, wackelt und hat Luft und ist hübsch. Das Einzige ist nur: das Layout ist unwahrscheinlich schwer durch die Rahmen und die Embellis.
Im Album nimmt es später auch mehr Platz weg....aber....es lohnt sich, glaubt mir :)

Da mir das Journaling gefehlt hat, habe ich kurzerhand einen Rahmen zerschnitten und das Journaling da hinein geschrieben. Ich muss eigentlich immer was Schreiben. Wenn ich jetzt ältere Layouts sehe, wo ich kein Journaling habe, stört mich das schon. Gerade da kann ich ja die Geschichte zu dem Foto erzählen oder Gedanken festhalten. (außerdem habe ich auch gern mal das Datum vergessen, was es jetzt, wo ich gerade nach Datum sortiere, etwas schwer macht, zu sortieren.....)






LinkWithin

Related Posts with Thumbnails