Samstag, 31. Januar 2015

Smile...mit dem Februarkit der Scrapbook Werkstatt....

...in dem  Februar-Kit ist ein wunderschöne mit goldenen Herzen bedrucktes Fellum dabei....das musste würdig verscrappt werden...ich habe den Schriftzug SMILE Gold gesprüht und das Fellum ausgeschnitten in Rahmenform....Das Journaling habe ich innen in das Quadrat geschrieben. Manchmal habe ich ein Layout fertig und dann fehlt mir der richtige Platz für das Journling, aber ohne Journaling mag ich nicht so gern, weil das ja eigentlich das Wichtige an einem Layout ist. Da bin ich dann immer am  Suchen, genau, wie bei diesem Layout...ohne Journaling fand ich das Layout ganz toll, aber egal, wo ich erst überlegt hatte, das Journaling zu platzieren, fand ich, dass es das "Gesamtbild" irgendwie kaputt macht. Ich habe es dann in ganz klein in den Rahmen geschrieben und da gefällt es mir sehr gut, stört den Aufbau nicht und lenkt nicht ab...






Dienstag, 27. Januar 2015

....weiter gehts, mal ganz anders....

...denn das schöne PP wollte ich nicht gross bekleben, so dass man das Herz im Hintergrund noch erkennen kann. Deshalb habe ich die Embellis, die im Februar-Kit dabei sind, etwas locker von links oben nach rechts unten verteilt. Ist mal was anderes, und meiner Schwester hat das Layout gefallen :)

Die Embellis aus dem Februarkit Zuckerherz der Scrapbook Werkstatt sind aber auch zum Niederknien...ich liebe die Kits der SBW einfach.....schmelz....





Sonntag, 25. Januar 2015

...dieser Blick...Februarkit....

....als mein Patenkind geboren wurde, habe ich mir vorgenommen, jeden Monat ein Foto von ihr zu verscrappen. Da ich das Album jetzt zu Weihnachten verschenken wollte (sie wird dieses Jahr im Juni 4, ihr könnt euch also vorstellen, wie voll das Album schon war) musste ich mal durchschauen, ob ich auch jeden Monat festgehalten habe....und...natürlich fehlten noch so 4 bis 5 verschiedene Monate. Also habe ich Foto rausgesucht und wollte sie verscrappen.....da lag das Februarkit auf meinem Tisch und was soll ich sagen, ich habe alle Fotos von Stella mit dem Februarkit festgehalten...die Farben sind so schön und passend, das war einfach perfekt...ich liebe es, wenn ich die Farben des Fotos so schön aufgreifen kann wie bei diesem Layout.





Freitag, 23. Januar 2015

...da war ja noch ein JumpStart....weitere Tips!

......aber den konnte ich ja noch gar nicht zeigen, da ich ihn mit dem bald erscheinenden Februarkit der Scrapbook Werkstatt gescrappt habe.

Kommen wir nochmals auf das Liften eines Layouts:

der nächste Tip: umdenken

Hier sollte ein Layout geliftet werden, wo im Hintergrund die Kreise genäht waren.
Tja, ohne Nähmaschine (bzw. gerade keine zur Hand) ist das nicht einfach, also: Kreise
müssen her wie ich finde, aber ich habe sie mit einem Stift gemalt. Einfach einen Teller in der
gewünschten Größe ummalen. Das wars schon. Gut, wer mag, kann auch gestrichelte Linien 
ziehen, dann sieht es eher aus wie eine Naht, aber mir gefällt es ganz gut so.

Weiter mit einem Tip: 

wenn man mal bei einem Lift hängt, hilft folgendes: Das zu liftende Layout anschauen und entscheiden, welche Merkmale (Embellis, Anordnung, Sketch) man übernehmen möchte....und DANN: weg mit der Vorlage und drauf los scrappen. Ihr habt euch entschieden, was ihr liftet, also los. Wer immer genau nach Vorlage liftet, kann sich nicht entfalten und manchmal steht man sich selbst im Weg. Ich mag es ja auch ab und zu total gern, fast 1:1 zu liften, das ist auch völlig in Ordnung. Aber wenn ihr hängt und nicht weiterkommt, hilft der eben genannte Tip meist bestens.

So, hier aber nun mein Layout zum JumpStart vom 10.01. ....




Verwendete Materialien:

Februar Kit der Scrapbook Werkstatt
(ab dem 26.02. genau HIER erhältich)

daraus genau:


ausserdem:




Sonntag, 18. Januar 2015

...tut ihr euch manchmal schwer beim Liften?

Hier seht ihr den Lift vom JumpStart vom 11.01., wo die tolle Stephanie Berger geliftet werden sollte. Ich liebe Steffis Layouts, weil die immer so leicht und luftig und toll wirken und ich weiß, mein Lift wird niemals so schön werden.

Das ist schon mal der Tip 1: meint nicht, ihr müsst ein tolleres oder genauso tolles Layout scrappen. Oft passen einfach die Papiere perfekt beim zum liftenden Layout zum Foto und man selbst hat gerade nichts perfektes zur Hand oder kann halt einfach nicht so grandios fotografieren...also....nicht stressen!

Tip 2: ruhig mal locker liften. Schaut meine Lift an (hier der Vergleich zum Ausgangslayout: KLICK)
Die Anordnung ist superschön, die Lagen und so weiter. Ich hab es mir mit meinem Lift seeehr einfach gemacht: Das PP ist komplett so gewesen, ich habe nur unten ein wenig weggeschnitten. Mir gefällt das PP so gut zu dem Foto, deshalb musste das einfach sein. Ihr könnt ruhig vom Original abweichen, es ist ja schon ein Lift von dem Layout, wenn ich nur das Foto so anordne :)

So, demnächst wieder ein paar Tips zum LL (leichter Liften) lach









Freitag, 16. Januar 2015

...nicht mehr lange ---- SNEAKS!!!

....dann könnt ihr die ersten Leckerchen sehen, die wir vom Designteam der Scrapbook Werkstatt mit dem wundervollen Februarkit gescrappt haben. Ich habe noch genau ein Bogen PP über, sonst ist nur noch Kleinkram über. Es hat unheimlich Spaß gemacht, mit dem Kit zu spielen, denn es sind so schöne Embellis dabei und die Papiere hatten es mir sofort angetan. Ich wusste auch, was damit entstehen würde: Layout für das Jahresalbum von meinem Patenkind. Ich habe mal durchgeschaut und festgestellt, dass doch der ein oder andere Monat gefehlt hat, also habe ich mir Fotos herausgesucht, die noch verscrappt werden mussten und das Kit passte wie die Faust aufs Auge dazu. Aber jetzt möchte ich euch wenigstens ein paar Sneaks von dem Februarkit zeigen:


Zu kaufen gibt es das Schmuckstück ab dem 26.01. genau HIER....also seid schnell und sichert euch ein Schätzchen, denn ich denke, dass die Kits wieder schnell vergriffen sind.


Mittwoch, 14. Januar 2015

....und weiter gehts mit dem JumpStart 08....

....ich hänge leider jetzt ein wenig hinterher....mir fehlt bis jetzt die 9 (weil ich mich nicht selbst liften wollte, aber mal schaun, vielleicht kommt das ja doch noch), dann fehlt mir die 12, 13 und der heutige Lift. Ich möchte aber mit Spaß liften und habe mir auch nicht vorgenommen, jedes Layout zu liften, aber ich hoffe, dass noch einige entstehen werden. Heute zeige ich euch ein 8,5 x 11" Layout. Hier lag das Augenmerk ein wenig darauf, Farben aus dem Foto unten weiter zu führen oder aufzugreifen. Bei mir schrie es natürlich nach den drei Farben...klar.... (örgs...außerdem war es das letzte große Bild, was ich hier liegen hatte ;)





Also ein paar Layouts kann ich euch ja noch zeigen. Bis die Tage 

Montag, 12. Januar 2015

...JumpStart vom 07.01.....

...hier war das Ursprungslayout mit vielen Punch-Teilen im Hintergrund, die einen Weihnachtsmann darstellen sollten. Ich wollte erst nicht liften, hatte aber die Idee mit den Kameras. Mein Patenkind hat zu Weihnachten eine Kamera bekommen (so eine Kleinkindkamera - schreckliche verpixelte Bilder, aber das Kindchen ist happy) Ich weiß gar nicht, woher ihr grösster Wunsch kam nach einer Kamera *flöt* ...doch wohl nicht durch mich, wo ich immer die Kamera (oder oft) dabei habe. Naja, ich finds gut....
So sah man Stella also den ganzen heiligen Abend fotografieren...köstlich.

So kam es also, dass ich das Layout doch geliftet habe. Den Hintergrund habe ich mit der Cameo schneiden lassen und die ganzen Herzen und Halbkreise müselig wieder aufgeklebt (tja, das kommt davon, wenn man nicht nachdenkt, ich hätte es ja noch so bearbeiten können, dass die Teile verbunden sind, aber so habe ich jetzt ein paar Kameras (siehe linke obere Ecke) die ich verscrappen kann....








Samstag, 10. Januar 2015

..JumpStart vom 06.01. ...

...weiter gehts mit dem nächsten JumpStart Layout.....ich bin immer noch aktuell, also fast....weil ich gestern die Ehre hatte und selbst geliftet wurde, also mein Layout war eine Vorgabe......und ich habe mich selbst noch nicht geliftet....mal schaun, ob ich das noch mache oder einfach weiter lifte.....Ist schon toll, wenn man die ganzen Umsetzungen sieht, die nach meinem Inspirationslayout entstanden sind. Danke liebe Claudia, dass du mich ausgewählt hast *knutscha*

Dieses Layout ist nach einer Vorgabe von Sandra/Scrapperia entstanden. Mal ganz pinkig  und meine Tochter, wo sie noch kleiner war (Gottchen, ist das lange her)







Donnerstag, 8. Januar 2015

...JumpStart vom 05.01.....

....jaja...ich kann noch ein wenig zeigen und das Layout von gestern, ist auch schon in Arbeit. Gestern hatte ich mal eine kreative Pause und heute werden dann halt zwei Layouts geliftet...heute Abend gehört mir :)

Das Layout habe ich ziemlich am Original geliftet, ich habe nur oben ein Streifen PP hingeklebt, da es für mich zu nackig aussah....das Original ist auf Holz-PP, aber zu meinen Bildern passte das gar nicht.
Ich habe die Fotos festgehalten, die mein Töchterchen mit ihren Abschlusskleidern zeigt. Einmal für die Zeugnisvergabe und einmal für den Abschlussball...die Wahl war schnell gefallen.
Es hat Spaß gemacht mal soviel Embellis zu verbraten..... 









So, jetzt gibts erstmal lecker Kuchen und dann kann ich bestimmt schon an den Scrapplatz....denn hier regnet es in einem durch und unser Hundi (sie ist gute 9 Jahre alt) mag so gar nicht mehr raus, wenn es regnet. Das mochte sie noch nicht, aber dass sie einfach stehen bleibt und nicht weitergeht, das ist jetzt neu. Sie zeigt ganz klar: Frauchen, nicht mit mir! Nicht bei DEM Wetter.....sie ist aber auch eine. Da meint man immer, Jack Russell haben soviel Feuer im Hintern, die muss man auspowern, dabei mag sie bei dem Wetter am liebsten auf ihrem weichen Kissen vor der Heizung liegen. Aber schaun wir mal, vielleicht hört es ja mal auf regnen, dann bin ich ganz schnell draußen mit ihr :)


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails